Ein weißes Lächeln sagt mehr als 1000 Worte!

 

Zahnaufhellung (eng. Bleaching) ist in den USA längst ein "must-have" für alle, die Wert auf ein gepflegtes Aüßeres legen.

Besonderes der Bereich kosmetische Zahnaufhellung, kostengünstig und noch dazu schonend zu den Zähnen, wird auch bei uns immer beliebter und mehr zum Trend werden. Seien Sie auch im Trend!

 

- Kosmetische Zahnaufhelung:

 

Behandlung                                                                                                                           159,00 €

Dauer: ca 30 min.

 

- 2-8 Farbtöne heller dank neue Technologie

- ohne Peroxid

- schonend und effektiv

- ohne Schmerzen

- ohne Nebenwirkungen

 

Ursachen für Verfärbungen der Zähne:

 

Auch die Zähne sind einem natürlichen Alterungsprozess ausgesetzt. Im Laufe der Jahre wird der Zahnschmelz dünner und die Zähne nehmen allmählich eine dunklere Färbung an, die immer mehr Menschen als störend und unästhetisch empfinden. Für Nikotin, Kaffe, Tee und Rotwein ist der Zahnschmelz eine Art Depot, in dem sich die Farbpingmente der Genussmittel sammeln. Dadurch entschteht letztendlich die Verfärbung der Zähne.

 

Zahnbleaching ohne Peroxid

 

Eine Alternative zur Verwendung von Gels mit unterschiedlichem Wasserstoffperoxidgehalt bietet die sogenannte Reduktionsbleiche. Bei dieser Mehtode kommen Schwefelverbindungen zum Einsatz. Sie entziehen den Zahnverfärbungen den Sauerstoff und verhelfen somit zu schöneren Zähnen. 

 

Wie funktioniert das Natural-Zahnaufhellungs - Gel:

 

Bei Zahnaufhellung verlieren organiesche Substanzen, welche im Zahnschmelz eingelagert sind, ihre Farbe. Das Natural-Zahnaufhellungs - Gel enthält ein aktives Bleichmittel, dass durch ein LED-Licht aktivirt wird. Das Bleichmittel dringt in die Zahnoberfläche ein und reagiert so mit dem verfärbten Zahnschmelz. Dadurch oxidiert es in der Zahnsubstanz, die Verfärbungen werden durch freie Zahnoberfläche, dabei werden das Zahnfleisch und der Zahnschmelz nicht angegrifen. Die Behandlung ist zu 100 % kosmetisch.

 

 

Wann darf keine Aufhellung durchgeführt werden:

 

Das Natural-Zahnbliching-Gel hat keine Nebenwirkungen. Jedoch ist eine Behandlung bei Schwangeren, auch während der Stillzeit, und Chemotherapie-Patienten nicht unbedingt zu empfehlen. Am besten kommt es nur bei gesunden Zähnen  in Frage. 

 

Welche Zähne lassen sich leichter aufhellen:

 

In der Regel lassen sich gelbe Zähne leichter bleichen als graue Zähne. Je grauer die Zähne sind unso schwieriger wird es, die Zähne aufzuhellen.

 

Was ist nach der Behandlung zu beachten:

 

Das Gel wirkt bis zu einer halben Stunde nach. Während der Behndlung wird dem Zahn etwas Wasser entzogen, dass jedoch schnell vom Zahn wieder eingelagert wird. In dieser Zeit nehmen die Zähne auch Zahnverfärbungen leichter auf, deswegen sollte auf das Rauchen und Verzehren von stark färbenden Lebensmitteln verzichtet werden (48 Stunden)

 

Was ist bei künstlichem Zahnmaterial zu beachten:

 

Die Farbe der Kronen, Brücken, Veneers und Füllungen wird vom Gel nicht beeinflusst. 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Beauty Salon "Luxury"